Saltar para: Post [1], Comentários [2], Pesquisa e Arquivos [3]

Heidiland

Viver rodeada de montanhas, vacas, gatos e suíços // Wohnen neben Bergen, Kühen, Katzen und Schweizern.

Heidiland

Viver rodeada de montanhas, vacas, gatos e suíços // Wohnen neben Bergen, Kühen, Katzen und Schweizern.

Conversas de avião // Gespräche im Flugzeug

Hoje vou contar-vos um pequeno episódio caricato que assisti no voo de Zurique – Lisboa. Não tenho por hábito ouvir conversas alheias, mas quando duas pessoas conversam alto, não consigo evitar e retificar alguma informação que esteja a ser transmitida. Leiam a nossa estória e decidam se tive ou não razão em intrometer-me.

 

Na fila de bancos atrás da minha estavam dois homens a conversar: o primeiro esteve um mês e meio de férias na Suíça (em Lucerna) e o segundo era estudante nos Estados Unidos. Eu estava comodamente sentada e a tentar ler um livro, quando ouço a seguinte frase, repetida três vezes:

Obrigado em alemão diz-se “Dank tschüss”. 

Não resisti, parei de ler o livro e respondi:

Desculpe, mas o que acabou de dizer não está totalmente correcto. Em alemão obrigado diz-se “Vielen Dank” ou apenas “Danke”. O que acabou de dizer significa “obrigado e adeus”. “Tschüss” significa adeus!

O homem riu-se, continuou a conversar e explicou que ouviu a namorada dizer no supermercado Danke e tschüss e assumiu que quereria dizer adeus. A conversa (des)educativa não terminou aqui! A seguir disse:

 

Na Suíça falam-se duas línguas: o alemão e o francês. Algumas pessoas também falam italiano.

Mais uma vez não resisti, parei de ler o livro e respondi:

Desculpe, mas o que está a dizer não está correcto. Na Suíça existem quatro línguas oficiais: alemão, francês, italiano e romanche. Dependendo da zona (cantão) onde mora poderá ouvir uma ou mais línguas oficiais.

O homem revirou um pouco os olhos, agradeceu o meu comentário e continuou a conversar muito animadamente com o estudante. Passado pouco tempo ouvi:

Como a professora referiu...!

Admito que fiquei um pouco melindrada com aquele comentário. Qual é a vossa opinião? O que teriam feito se estivessem no meu lugar?

funny-cartoon-pictures-15.jpg

  

Heute werde ich Ihnen eine kleine lächerliche Episode erzählen, die ich in meinem Flug nach Lissabon gehört habe. Normalerweise höre ich fremde Gespräche nicht ab, aber wenn zwei Männer sich laut unterhalten, kann ich es nicht vermeiden und einige Information richtigstelle. Lesen sie unsere Geschichte und entscheiden Sie selbst über meine Einmischung.

 

An der Reihe hinter mir haben zwei Männer gesprochen: der erste hatte anderthalb Monate Ferien in Luzern verbracht und der zweite hatte in den USA studiert. Ich sass bequem auf meinem Platz und liest ein Buch, als ich den folgenden Satz dreimal gehört habe:

 

Auf Deutsch Vielen Dank sagt man „Dank tschüss“

 

Ich konnte dieses Gespräch nicht aushalten, schloss mein Buch und erklärte ihnen:

 

Entschuldigen Sie, aber was Sie gesagt haben ist nicht richtig! Es gibt zwei Möglichkeiten für Danke, die Sie richtig verwenden können: „Vielen Dank“ oder „Danke“. „Tschüss“ bedeutet Auf Wiedersehen.

 

Der Mann lachte, führte sein Gespräch weiter und hat sein Irrtum erklärt. Immer wenn seine Freundin in den Supermarkt ging, sagte sie „Danke und Tschüss“ und er hat gedacht, dass Danke und Tschüss ein einzelnes Wort sind. Das Gespräch setzte sich fort und er äusserte einen neuen Irrtum:

In der Schweiz spricht man zwei Sprachen: Deutsch und Französisch. Einige Leute sprechen auch Italienisch.

 

Ich konnte auch diese Aussage nicht aushalten, schloss deshalb nochmals mein Buch und erklärte ihnen: 

Bitte entschuldigen Sie, aber was Sie gesagt haben stimmt nicht! In der Schweiz gibt es vier offizielle Sprachen: Deutsch, Französisch, Italienisch und Rätoromanisch. Je nach dem, in welcher Stadt dass Sie wohnen, können Sie eine oder mehrere Sprachen hören.

Der Mann hatte meine Bemerkung nicht gern, aber hat sich bedankt und führte sein Gespräch fort. Einige Minuten später hörte ich:

 

Als die Lehrerin gesagt hat....

 

Ich muss zugeben, dass diesen Kommentar mich beleidigt hat. Was meinen Sie zu dieser Situation? Was hätten Sie gemacht?

  • Subscrever por e-mail

    A subscrição é anónima e gera, no máximo, um e-mail por dia.

  • Kommentare

    Comentar post // Kommentieren