Saltar para: Post [1], Comentários [2], Pesquisa e Arquivos [3]

Heidiland

Viver rodeada de montanhas, vacas, gatos e suíços // Wohnen neben Bergen, Kühen, Katzen und Schweizern.

Heidiland

Viver rodeada de montanhas, vacas, gatos e suíços // Wohnen neben Bergen, Kühen, Katzen und Schweizern.

Só na Suíça// Nur in der Schweiz #10

Vamos iniciar este texto com uma pequena pergunta: qual a melhor forma de começar a semana? Atrevemo-nos a responder que será a sorrir. Como acharam o texto “Enviaram-nos ar” divertido, decidimos contar-vos um novo episódio tipicamente suíço.  

 

No inicio do mês (madrugada de sábado) acordámos com um barulho estranho, alto e frequente. Levantei-me, abri a janela e fui procurar a origem do barulho. Os agricultores decidiram nessa madrugada levar as vacas para a montanha. O ruído era o som dos badalos das vacas. Não conseguem imaginar o barulho!

 

Nós vivemos numa cidade pequena, mas às vezes parece que vivemos mesmo no campo. Se gostaram desta história sugerimos que leiam outra relacionada: “Glarner Alpchäs- und Schabziger-Märt Elm”. Se tiverem uma história similar, gostaríamos que a partilhassem.

 

O som dos badalos das vacas || Das Geräusch stammt aus den Kuhglocken 

 

***

Wir möchten diesen Text mit einer kleinen Frage anfangen: wie kann man am besten die Woche beginnen? Wir wagen zu behaupten, dass mit Lächeln man die Woche gut beginnt. Da Sie unseren Text „Wir haben Luft erhalten“ gern gelesen haben, werden wir Ihnen eine neue lustige und typische Schweizer Episode erzählen.

 

Anfang des Monats (in der Nacht von Freitag auf Samstag) haben wir ein komisches, lautes und häufiges Geräusch gehört. Ich bin aufgestanden, ein Fenster geöffnet und die Ursache des Geräusches gesucht. An diesem frühmorgen haben die Bauern die Kühe auf die Alp gebracht. Das Geräusch stammt aus den Kuhglocken. Sie können sich den Lärm nicht vorstellen!

 

Wir wohnen in einer kleinen Stadt, aber manchmal sieht es so aus als ob wir auf dem Land wohnen. Wenn Sie diese Geschichte gern hatten, empfehlen wir den Text „Glarner Alpchäs- und Schabziger-Märt Elm" zu lesen. Kennen Sie eine ähnliche Geschichte? Teilen Sie uns mit.

  • Subscrever por e-mail

    A subscrição é anónima e gera, no máximo, um e-mail por dia.

  • Kommentare

    Comentar post // Kommentieren