Saltar para: Posts [1], Pesquisa [2]

Heidiland

Viver rodeada de montanhas, vacas, gatos e suíços // Wohnen neben Bergen, Kühen, Katzen und Schweizern.

Heidiland

Viver rodeada de montanhas, vacas, gatos e suíços // Wohnen neben Bergen, Kühen, Katzen und Schweizern.

Procura-se Tatuador(a)! // Ein(e) Tätowierer(in) wird gesucht!

Ankh

 

 Hoje venho mais uma vez solicitar a vossa ajuda. Estou à procura de um(a) tatuador(a)! No ano passado escrevi um post sobre “a minha primeira tatuagem” e ainda não o(a) encontrei. Verdade seja dita, sou um pouco esquisita e procuro alguém de confiança.

 

A minha tatuagem é simples: um olho de Hórus, a preto e branco no pescoço. Ajudem-me! Conhecem algum(a) tatuador(a) de confiança na zona de Lisboa?

 

Obrigada e até amanhã!

 

//

 

Heute werde ich nochmals um ihre Hilfe bitten. Ich suche einen Tattoo-Künstler! Letztes Jahr habe ich ein Post über „meinen ersten Tattoo“ geschrieben, aber ich habe noch keinen gefunden. Um die Wahrheit zu sagen, bin ich etwa wählerisch und suche eine zuverlässige Person.

 

Meine Tätowierung wird einfach: ein schwarzweisses Horusauge auf meinem Halls. Helfen Sie mir! Kennen Sie eine(n) zuverlässige(n) Tätowierer(in) in Lissabon?

 

Vielen Dank und bis morgen!

A minha primeira tatuagem // Meiner erster Tattoo

"Mãe, quero fazer uma tatuagem“! A resposta sempre foi a mesma: "Nem penses! Sabes que uma tatuagem é para toda a vida. Não podes mudar de ideias, porque depois não há volta a dar.“ Felizmente, a ciência evoluiu e já podemos remover uma tatuagem.

 

Como sempre tive receio do resultado final, não ficar do meu agrado nunca fiz uma. Nas minhas viagens pelo sul de França, Itália e claro está, na Suíça vi muitas pessoas bem e mal tatuadas. O que aumenta a minha vontade de me tatuar como também aumenta os meus receios.

 

A falta de apoio da mãe também não ajuda muito. Não me considero menina da mãe, mas respeito muito a sua opinião. A minha ideia sobre o desenho nunca se alterou. Sempre disse que queria fazer uma Anhk e um olho de Horus. O pinterest tem sido a minha fonte de inspiração para o local da tatuagem. O pescoço foi o sítio escolhido. É escondido o suficiente para o mercado de trabalho e visivel e bonito para mim.  Agora só faltam três coisas: apoio, coragem e tatuador.

 

Alguém conhece um bom tatuador que me possa recomendar? Em Lisboa ou entre Glarus e Zurique.  Aqui fica o desenho que me inspirou.

 

ankh 01_03.jpg

 

„Mutter, ich will eine Tätowierung stechen lassen! Das Antwort war immer das gleiche:„Nicht einmal denken! Du weisst, dass ein Tattoo für das Leben ist. Du kannst deine Meinung ändern, aber dann gibt es keinen Weg zurück.“ Glücklicherweise hat sich die Wissenschaft weiterentwickelt und wir können eine Tätowierung entfernen.

 

Wie immer hatte ich Angst vor dem Ergebnis, dass es mir nicht gefallen wird. Deshalb habe ich noch keinen gemacht. In meinen Reisen durch Südfrankreich, Italien und die Schweiz habe ich viele Menschen mit guten und schlechten Tattoos gesehen.Das hat sowohl meinen Wunsch als auch meine Ängste auf eine Tätowierung erhöht.

 

Der Mangel an Unterstützung von meiner Mutter hilft nicht. Ich bin keine „Mädchen des Mutters“, aber ich respektiere ihre Meinung. Meine Idee für das Design habe ich nicht geändert. Ich habe immer gesagt ich wolle ein Anch und ein Horusauge stechen lassen. Meine Inspirationsquelle für die beste Körperstelle für einen Tattoo ist Pinterest. Der Hals wurde als Körperstelle gewählt. Jetzt fehlen es nur noch drei Dinge: Unterstützung, Mut und einen Tattoo-Künstler. 

 

Wer kennt einen guten Tätowierer der mir empfiehlt? In Lissabon oder zwischen Glarus und Zürich. Hier ist das Design, das mich inspiriert hat.

  • Subscrever por e-mail

    A subscrição é anónima e gera, no máximo, um e-mail por dia.